Zertifizierung von Betrieben

Zertifizierung von Betrieben


Das Unternehmen PSFI befasst sich mit der umfassenden Vorbereitung von Unternehmen und deren Begleitung durch die Zertifizierung nach folgenden Normen:

  • PN – EN ISO 3834 – Erfüllung der Qualitätsanforderungen in der Schweißtechnik
  • PN – EN 1090 – Ausführung von Stahl – und Aluminiumkonstruktionen.
  • PN – EN 15085 – Bau von Schienenfahrzeugen.
  • DIN 2303 – Schweißen von Militärkonstruktionen.
  • ISO / TS 29001 – Sektorqualitätsmanagementsysteme – Anforderungen an Organisationen, die Produkte und Dienstleistungen für die Öl-, Petrochemie- und Erdgasindustrie liefern.

Wir führen Voraudits durch, um den Zustand des Unternehmens zu diagnostizieren, bevor das ausgewählte System implementiert wird.

Wir erstellen, überprüfen und aktualisieren Prozeduren, Formulare und Systemaufzeichnungen, um stets optimale Ergebnisse des Systems zu gewährleisten.
Wir unterstützen Kunden bei Zertifizierungs- und Rezertifizierungsaudits.

Qualifizierung der Schweißtechnologie


Wir helfen bei der Qualifizierung der Schweißtechnologie – bei der Erstellung von WPS, beim Durchführen von Schweißarbeiten an Prüfplatten, bei den zerstörenden und zerstörungsfreien Prüfungen von Verbindungen. Die Qualifizierung findet in einer vom Kunden ausgewählten Qualifizierungseinheit statt: Bureau Veritas, DNV-GL, Instytut Spawalnictwa (Schweißinstitut) , SLV-GSI, TÜV RHEINLAND, TÜV SUD, TÜV-NORD, UDT (Technisches Inspektionsbüro). Nach Erhalt von WPQR erarbeiten wir auch die WPS- schweißtechnischen Anweisungen.